Gurtverstecker fürs Auto



Hier kommt ein Gurtpolster für's Auto - mit Klettverschluss, damit ihn auch die Kleinsten schon ganz alleine auf und zu bekommen.

Eine wunderschöne und KINDERleichte Anleitung von Annamiarl.

Viel Spaß damit!



Ihr braucht:
  • zwei Stoffstücke für Vorder- und Rückseite je 19 x 15cm
  • Volumenvlies ebenfalls 19 x 15cm
  • und Klettband ca. 11cm lang
...so sieht alles hergerichtet aus
----------------------------------------------------------------------------------------------------

legt den Außenstoff auf das Volumenvlies und steckt die
Flauschseite des Klettbandes darauf mittig ca. im Abstand von 1cm
zum Rand an der kurzen Seite fest
----------------------------------------------------------------------------------------------------

so sieht es von oben aus
----------------------------------------------------------------------------------------------------


auf den Innenstoff steckt ihr genauso wie gerade eben
die Häkchenseite des Klettbandes
----------------------------------------------------------------------------------------------------


dann beides festnähen - so fixiert ihr gleichzeitig auch
das Volumenvlies am Außenstoff
----------------------------------------------------------------------------------------------------


nun die beiden Teile aufeinanderstecken
----------------------------------------------------------------------------------------------------


und zwar rechts auf rechts
----------------------------------------------------------------------------------------------------


so dass die Klettverschlüsse nicht auf der gleichen Seite
sind sondern an den entgegengesetzten kurzen Enden
----------------------------------------------------------------------------------------------------


mit einer Nahtzugabe von ca. 0,5cm nähen, dabei eine
Wendeöffnung an einer der kurzen Kanten lassen
----------------------------------------------------------------------------------------------------


so wie hier
----------------------------------------------------------------------------------------------------


durch diese Wendeöffnung wenden und dann noch die Ecken
möglichst gut ausformen, am besten dann einmal bügeln
----------------------------------------------------------------------------------------------------


dann die Wendeöffnung knappkantig schließen - man könnte
das auch mit einem unsichtbaren Stich per Hand machen -
ist mir aber immer zu aufwändig ;-)
----------------------------------------------------------------------------------------------------


rundherum absteppen - die Wendeöffnung könnte auch in
diesem Zug mitgeschlossen werden.
----------------------------------------------------------------------------------------------------


so sieht es dann von der Innenseite aus
----------------------------------------------------------------------------------------------------


ein Drittel einklappen
----------------------------------------------------------------------------------------------------


und so schließen
----------------------------------------------------------------------------------------------------


tada - fertig ist der Gurtverstecker
----------------------------------------------------------------------------------------------------



----------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier habe ich ihn auf Gurtband fotografiert.
Der echte Autogurt ist breiter - passt aber trotzdem gut rein!

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nähen eurer eigenen Gurtverstecker.


Annamiarl   
          



Das Probenähen


Unsere Emmalig hat sich der Anleitung für den Gurtverstecker zugewandt. Der Stoff wurde vom kleinen Bruder ausgesucht, passend zum Thema Reisen und mal keine Fußbälle :-)




Etwas schwierig war nur das Feststecken des Klettbandes mit den Stecknadeln. Da braucht man ein bisschen Kraft. Vielleicht kann man stattdessen auch Stylefix verwenden.




Um die Ecken gut ausarbeiten zu können, verwendet Emmalig gerne Esstäbchen zum Ausformen. 



Wichtig ist, den 1 cm Abstand des Klettbandes wirklich einzuhalten, sonst wird es am Ende beim Absteppen sehr knapp. Beim nächsten Mal würde Emma den Gurtverstecker gerne länger machen (nicht nur 15 cm). Das Teil wurde gleich getestet und es hält super!



Fazit:
Emmalig findet es super (aber dem Bruder missfällt Emma's lila-rosa Label... :)

Also her mit dem Stempel!



Original-Anleitung, Rechte & Haftung: www.annamiarlstauschblog.blogspot.de

Kommentare:

  1. Danke für die Anleitung :)
    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Toll die Anleitung !!! Und noch toller wie schön Du, Emma, das umgesetzt hast. Sieht klasse aus und auch die Stoffe die Du ausgesucht hast gefallen mir richtig gut !
    Weiter so....ich bin gespannt, was Ihr Probenäherchen noch alles Schönes hier präsentiert ;-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Weltenbummler-Stoff auch genial und kann mir vorstellen, dass der Gurtverstecker Euch in den Urlaub gut begleiten wird. Mal wieder Daumen hoch, liebe Emma! Kram, Deine Liv

    AntwortenLöschen
  4. uih das sehe ich ja jetzt erst! :-)
    Freut mich sehr dass ihr meine Anleitung getestet habt und sie den Stempel bekommen hat.
    Liebe Emmalig - toll gemacht! Und ja man könnte ihn gut ein wenig länger machen und Essstäbchen nehme ich auch immer. :-)
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen

Printfriendly